Angebote suchen

AlterDatum / Angebot / DetailsMint-Pass Angebot
16-20
Rent a student an der OTH Amberg-Weiden


Uhrzeit:
Nach individueller Terminvereinbarung. Gut geeignet sind die Oster-, Pfingst- oder Herbstferien.
Anzahl Teilnehmer: Du kannst alleine teilnehmen oder mit 1-2 Freunden oder Freundinnen.
Alter: Jugendliche ab 16 Jahre
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.

Beschreibung:
Du kannst einen Tag einen Studenten oder eine Studentin an unserer Hochschule begleiten - z.B. in die Vorlesungen, die Mensa, die Bibliothek und die Lerngruppe - und so schon einmal erfahren, wie es sich anfühlt zu studieren. Außerdem lernst du unsere Hochschule kennen und bekommst Infos zu Studiengängen, die dich interessieren.

Anbieter:
Studien- und Career Service und Studierende der OTH Amberg-Weiden

Anmeldung:
Rückfragen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldung über Online-Formular: https://www.oth-aw.de/informieren-und-entdecken/einrichtungen/studien-und-career-service/angebote-fuer-studieninteressierte/#rent-a-student

Sonstiges:
Treffpunkt: An der OTH in Amberg oder in Weiden - je nachdem wo der Studiengang angesiedelt ist, der dich interessiert…

6-10,10-16
Sa, 30.11.2019
Im Farbenrausch – Farbkissen gestalten


Uhrzeit:
11.00 Uhr bis 13:30 Uhr
Anzahl Teilnehmer: ---
Alter: ab 6 Jahre
Kosten: 12,- €

Beschreibung:
Unser aktueller Sonderausstellungskünstler Gotthard Graubner (1930-2013) setzt sich
intensiv mit dem Themenfeld Farbe und deren Ausbreitung im Raum auseinander. Schon
früh entwickelt er reliefhafte Farbkissen und Farbraumkörper.
In einer spielerisch aufgebauten Führung mit der Kunstvermittlerin Janina Schuler, erfahren
wir zunächst mehr über diese faszinierenden, voller Farbe pulsierenden Kunstwerke.
Woraus sie wohl bestehen? Die Raumkörper werden mit Watte gefüllt, mit Stoff überzogen
und mit lasierenden Farbschichten in oft rhytmischen Bewegungen bearbeitet. So entstehen
spannende Farbräume, die unsere Fantasie anregen. Sicherlich ist auch deine
Lieblingsfarbe dabei! Berauscht von der unterschiedlichen Wirkung der Farbe – mal fühlt sie
sich warm, mal kalt, mal laut und dann leise an – erstellen wir in der werk.statt durch
Experimentieren mit unterschiedlichen Farben und Möglichkeiten des Farbauftrags eigene
farbenfrohe dreidimensionale Kissenobjekte.

Anbieter:
Museum Lothar Fischer
Weiherstraße 7A,
92318 Neumarkt in der Oberpfalz

Anmeldung:
Museum Lothar Fischer
Weiherstraße 7a
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Tel. +49 (0) 9181 / 510 348
Fax +49 (0) 9181 / 511 392

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonstiges:
Treffpunkt: Lothar Fischer Museum

Sonstiges: Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen und werkstatttaugliche Kleidung anziehen.

button-mint-pass
10-16
Mo, 02.12.2019
Herstellung einer Teemischung


Uhrzeit:
14.00 bis 16.30 Uhr
Anzahl Teilnehmer: max. 6
Alter: ab der 6. Klasse
Kosten: -

Beschreibung:
Die Teilnehmer dürfen ihre eigene Teemischung zusammenstellen. Dazu stellen sie verschiedene einzelne Teezubereitungen her, die sie dann verkosten. Diejenigen Tees, die den Teilnehmern am besten gefallen, mischen sie dann nach eigenem Geschmack zu ihrer eigenen Teemischung zusammen.

Anbieter:
Bionorica SE
Kerschensteinerstraße 11-15
92318 Neumarkt

Anmeldung:
Frau Kathrin Engeßer
Tel: 09181/231-422
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonstiges:
Treffpunkt: Rezeption (blaues Haus)
- keine kurzen Hosen und Röcke
- keine Kosmetika
- keine künstlichen und lackierten Fingernägel
- bei langen Haaren einen Haargummi mitbringen

button-mint-pass
6-10,10-16
Fr, 06.12.2019
Kinderabend: Der Stern von Bethlehem


Uhrzeit:
19.00 bis 20.00 Uhr
Anzahl Teilnehmer: --
Alter: ab 6 Jahre
Kosten: 4,- €

Beschreibung:
Am Freitag, den 06. Dezember, wird Hans-Werner Neumann um 19 Uhr in der Sternwarte im Rahmen des Kindertages über den Stern von Bethlehem und seine Deutungen sprechen.
Seit Beginn des 14. Jahrhunderts stellen Künstler den Stern von Bethlehem als Kometen dar. Einer der ersten war Giotto, der ihn in dem Fresko  „Anbetung der Könige“ in der Kapelle in Padua malte. Gegen die Kometentheorie spricht aber, dass um die Zeit 7 bis 4 vor Chr., zu der Jesus Geburt angesetzt wird, keine Kometenerscheinung beschrieben wurde und Kometen schon immer mit Unheil, Krankheiten oder Kriegen verbunden wurden, aber nicht mit einem Heilsbringer.

Heute glaubt man eher, dass es sich dabei um eine sehr seltene dreifache Jupiter-Saturn-Konjunktion im Sternbild der Fische handelte. Jupiter war der Stern eines babylonischen Gottes, und Saturn galt als Planet des jüdischen Volkes. Die drei Konjunktionen ereigneten sich im Abstand von einigen Monaten, so dass die Weisen aus dem Morgenland genug Zeit für eine Reise nach Judäa hatten. Am 12. November 7 v. Chr. standen die Planeten Jupiter und Saturn in der Abenddämmerung, sichtbar von der Straße von Jerusalem in Richtung Bethlehem.

Im Anschluss Beobachtung von Himmelsobjekten mit unseren Teleskopen (bei geeigneten Wetterverhältnissen).

Anbieter:
Volkssternwarte Neumarkt
Fritz-Weithas Sternwarte, Am Höhenberg 31
Neumarkt i.d.OPf, Bayern 92318 Deutschland + Google Karte

Anmeldung:
keine Anmeldung erforderlich;
09181 45858 (Info-Telefon nur am Veranstaltungsabend besetzt)

Sonstiges:
www.sternwarte-neumarkt.de

 

button-mint-pass
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen